Der Weg zum Brandenburger Umweltsiegel
Der Weg zum Brandenburger Umweltsiegel

Aktuelles

Dr. Mulisch hat u.a. im Februar 2017 an der fünftägigen Weiterbildung zum Energieberater für Baudenkmale und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV teilgenommen. Damit ist er zusätzlich Energieeffizienz-Experte für diesen Beratungsbereich. Diese Weiterbildung wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die Umweltbüro Dipl.-Ing- Mulisch GmbH beschäftigt in den Jahren 2016-2018 zwei Innovationfachkräfte. Hierdurch sollen Innovationen in dem Betrieb eingeführt und der Arbeitseinstieg für Absolvent*innen erleichtert werden. Diese Maßnahme wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die Seminare werden ab Februar 2017 in unseren Seminarräumen auf dem Mediengelände in Potsdam-Babelsberg angeboten. Anmeldungen nehmen wir laufend entgegen. Die Seminare werden auch als Konvoi-Veranstaltung durchgeführt.

=> Seminar- und Beratungskosten / Fördermittel

Die Termine zu den Vor-Ort-Beratungen zum Brandenburger Umweltsiegel vereinbaren Sie individuell unter Tel. 0331 7212040.

Flyer zum Brandenburger Umweltsiegel
Flyer Brandenburger Umweltsiegel.pdf
PDF-Dokument [523.2 KB]
Broschüre Brandenburger Umweltsiegel
Broschuere_Brandenburger_Umweltsiegel.pd[...]
PDF-Dokument [580.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Umweltbüro Mulisch GmbH 2017