Der Weg zum Brandenburger Umweltsiegel
Der Weg zum Brandenburger Umweltsiegel

Referenz des Spreewaldressort „Seinerzeit“

Für das Spreewaldressort „Seinerzeit“ der SATAMA GmbH mit seiner Privatbrauerei 1788 liegt in Schlepzig im Unterspreewald stehen unsere Gäste und deren Wünsche nach Erholung und Entspannung im Mittelpunkt unseres Handelns. Dabei werden wir getragen von der Einstellung, bei wirtschaftlichem Erfolg für unser Unternehmen und der finanziellen und sozialen Absicherung unserer Mitarbeiter, die Umwelt zu schonen, Ressourcen zu sparen und unsere natürliche Lebensgrundlage durch eine aktive Unternehmenspolitik für uns und zukünftige Generationen zu erhalten.


Deshalb hat unsere Geschäftsführung die Umsetzung eines Umweltmanagementsystems nach den Kriterien des Brandenburger Umweltsiegels beschlossen, um über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, eine kontinuierliche Verbesserung unserer eigenen Umweltleistung zu erreichen und darüber in einem Umweltbericht zu informieren.


Beim Aufbau unseres Umweltmanagementsystems gem. den Anforderungen des Brandenburger Umweltsiegels wurden wir von der Umweltbüro Dipl.-Ing. Mulisch GmbH begleitet. Wir möchten uns hiermit für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit bedanken und können eine Beratung zum Umweltmanagement durch die Umweltbüro Dipl.-Ing. Mulisch GmbH nur weiterempfehlen.

 

Susanne Du Chesne & René Kowatsch – die Geschäftsführung

Dieter Haas - Betriebsleiter

Aktuelles

Dr. Mulisch hat u.a. im Februar 2017 an der fünftägigen Weiterbildung zum Energieberater für Baudenkmale und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV teilgenommen. Damit ist er zusätzlich Energieeffizienz-Experte für diesen Beratungsbereich. Diese Weiterbildung wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die Umweltbüro Dipl.-Ing- Mulisch GmbH beschäftigt in den Jahren 2016-2018 zwei Innovationfachkräfte. Hierdurch sollen Innovationen in dem Betrieb eingeführt und der Arbeitseinstieg für Absolvent*innen erleichtert werden. Diese Maßnahme wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Die Seminare werden ab Februar 2017 in unseren Seminarräumen auf dem Mediengelände in Potsdam-Babelsberg angeboten. Anmeldungen nehmen wir laufend entgegen. Die Seminare werden auch als Konvoi-Veranstaltung durchgeführt.

=> Seminar- und Beratungskosten / Fördermittel

Die Termine zu den Vor-Ort-Beratungen zum Brandenburger Umweltsiegel vereinbaren Sie individuell unter Tel. 0331 7212040.

Flyer zum Brandenburger Umweltsiegel
Flyer Brandenburger Umweltsiegel.pdf
PDF-Dokument [523.2 KB]
Broschüre Brandenburger Umweltsiegel
Broschuere_Brandenburger_Umweltsiegel.pd[...]
PDF-Dokument [580.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Umweltbüro Mulisch GmbH 2017